Aktuelle Ausgabe 58 / Dez.2020

protect-it digital als Flip-Book

Aus dem Inhalt:

 

 

JAHRESRÜCKBLICK 2020 

 

BREXIT: SCHWEIZER HOFFNUNG? FALSCH!

 

CORONA-IMPFSTOFFE 

 

SCHWEIZ: - KNIFFLIGES QUIZ 

 

NEUE GEFAHRENZONEN DER SCHIESSANZEIGEN

 

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT - ARABISCHE SICHT AUF DIE USA 

 

FRANKREICH - HEFTIGE PROTESTE 

 

 

 

 

Auf das Bild klicken!

Hier die ganze Ausgabe Nr. 58 als PDF-Download.
Protect_it__58_Dez_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.9 MB

Breaking News

Polizei-Info - direkt von der Front, alles was interessiert

Polizei.news – Aktuelle Polizeimeldungen

The latest breaking news around the world

http://www.breakingnews.com

Neueste Nachrichten aus der Welt und der Schweiz

http://www.news.google.ch

Die Welt aus russischer Sicht

https://de.sputniknews.com

 

Hier für Sie die per August 2020  neue Ausgabe:

Info

Im März 2020  beleuchten wir wieder das Weltgeschehen für Sie. Bis dann wissen wir mehr über die Pandemie und auch die neue US-Regierung wird die ersten Weichen gestellt haben für eine neue, andere Politik. Ein besonderes Augenmerk werden wir auf den Ausbau der chinesischen Seidenstrasse und die Politik dahinter werfen. Natürlich vergessen wir nicht die Aktualität zu den Brennpunkten in der Schweiz und der Welt.

 

Nachhaltig

Das Magazin protect-it erscheint nun, ab 2006, seit 15 Jahren. - Sowas wie ein Kristall-Jubiläum...

Insgesamt wurden über 3'000 Seiten Texte und Bilder publiziert.

Herzlichen Dank an unsere Leser, Anzeigenkunden, Test-Partner und nicht zuletzt an unsere Autoren und Kontaktvermittler aus aller Welt sowie den Machern, die das moderne Medium umsetzen.

Ihr protect-it-Team

 

Verlagsadresse

kikcom AG

Schartenstrasse 26

5430 Wettingen

info@protect-it.ch

Ihr Newsletter

Melden Sie sich bitte an!

Mit unserem Newsletter zeigen wir Ihnen rechtzeitig an, wenn eine neue Ausgabe oder heisse News auf der Webseite erscheinen (wir werden Sie aber nicht überschwemmen und Ihre E-Mal-Adresse bleibt bei uns sicher verwahrt...)

 

(Das Wort "anmelden" ganz unten rechts ist nur für die Redaktion reserviert.)