Testberichte Uhren

Traser P 6602 Extreme Sport

«Wer sich auf Panzer einlässt»

Die junge Schweizer Uhrenmarke traser®H3 gehört zur mb-microtec ag aus Niederwangen, die sich bereits einen Namen mit der Entwicklung von neuen Uhrenbeleuchtungstechnologien gemacht hat, übergibt dem protect-it Testteam die „P 6602 Extreme Sport“ zum Härtetest.

Testbericht
traser_H3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 746.1 KB

Traser Classic Translucent Silver

«Uhr für Nachtschwärmer»

Schon mehrmals haben wir traser®h3-uhren vorgestellt. Immer haben sie die Tests und den Praxiseinsatz mit Bravour bestanden.

Testbericht
traser_classic.pdf
Adobe Acrobat Dokument 534.4 KB

candino

«Freiflug und Extreme»

Die Grundlage für den weltweiten erfolg sind hochwertige Materialien und elegantes Design und eine breite Produkt- palette. tradition, Innovation und strenge Qualitätskontrollen prägen die Marke - candino hat sich seinen guten namen seit 1947 aufgebaut.

Testbericht
candino.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.4 KB

Victorinox

«Dive Master 500»

Seit 2002 ist Victorinox in die Uhrenproduktion eingestiegen. Rund 110 Mitarbeiter im Betrieb fertigen Uhren. Eine breite Auswahl für Damen und Herren, für den Eleganz im Ausgang bis zur Profiuhr für harte Anforderungen, steht zur Verfügung.

Testbericht
Victorinox.pdf
Adobe Acrobat Dokument 186.0 KB

Traser Long Live

«Uhr der Superlative»

Eine überzeugende, fast perfekte Uhr, elegantes Design und doch äusserst widerstandsfähig. Auch empfehlenswert für die Profis der Polizei-, Armee- und Sicherheitseinsatzkräfte, denn sie übersteht auch anspruchsvolle Einsätze.

Testbericht
traser_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Luminox

«Mondaine Watch»

Sie prangt am Handgelenk, zeigt die Zeit und macht sich zum unerlässlichen Partner in vielen heiklen und anspruchsvollen Lebenslagen. Die Navy SEAL Dive Watch von Luminox verspricht durch das aussergewöhnliche und qualitativ hochwertige Leuchtsystem eine Konstante.

Testbericht
luminox_navy_seal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.6 KB

Traser Long Life

«Begraben und auferstanden»

Wie viel darf man einer Uhr zumuten? Alles! Sagt jedenfalls unser Testteam. Und so haben wir die neueste in der Testreihe, die «Traser- Long Life» vom Schweizer Unternehmen mbmicrotec ag, kurzerhand begraben.

Testbericht
Traser_longlife.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.5 KB

Luminox

«Navy SEAL Dive Watch»

5 Stunden lang draussen an der prallenSonne bei über 60 Grad Direkteinstrahlung, dann direkt für 5Stunden in den 10 Grad kalten Kühlschrank, dazwischen am Handgelenk getragen, bei der Arbeit ...

Testbericht
luminox_navy_seal_dive.pdf
Adobe Acrobat Dokument 271.9 KB

Luminox

«Die LUMINOX NAVY SEALS hat überlebt»

Letzthin hat mich einer gefragt: «Wer ist Mondaine Watch?» Seltsam, habe ich gedacht. Die Marke hat allein in der Schweiz bisher über 5’000’000 (fünf Millionen!) Uhren verkauft …

Testbericht
luminox_seals_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.7 KB

Luminox

«Dive Professional»

Wer wirft schon eine Uhr aus dem Fenster im vierten Stock, auf einen Betonboden? Wer lässt die gleiche Uhr eine 500 Meter lange Stahlrutsche hinunter, plagt sie mit Hammerschlägen und Schmirgelpapier?

Testbericht
luminox_dive.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.5 MB

Breaking News

The latest breaking news around the world

http://www.breakingnews.com

Neueste Nachrichten aus der Welt und der Schweiz

http://www.news.google.ch

Die Welt aus russischer Sicht

https://de.sputniknews.com

 

Hier für Sie die per September 2018  neue Ausgabe:

NEUE, attraktive Dossiers!

Aktuell sind der TETRA3-Bericht, das Weissbuch "Gobal defense perspectives" und der UNHCR-Flüchtlingsbericht. 

Brisant ist der Testbericht zum magischen SMARTPOWDER für die Tätermarkierung.

 

Verlagsadresse

protect-it GmbH

Schartenstrasse 26

5430 Wettingen

info@protect-it.ch

Ihr Newsletter

Melden Sie sich bitte an!

Mit unserem Newsletter zeigen wir Ihnen rechtzeitig an, wenn eine neue Ausgabe oder heisse News auf der Webseite erscheinen (wir werden Sie aber nicht überschwemmen und Ihre E-Mal-Adresse bleibt bei uns sicher verwahrt...)

 

(Das Wort "anmelden" ganz unten rechts ist nur für die Redaktion reserviert.)