Dossier - NSA

Über 10 000 Dokumente hat Edward Snowden nach eigenen Angaben kopiert. Zentrales Thema: Spähprogramme der Geheimdienste. - Etliche sind bereits im Internet veröffentlicht worden.

 

Dokumente zu NSA-Spähprogrammen und FISC

 

Firmen, Finanzen und Verflechtungen

  • Struktur der US-Geheimdienste: Büdget- und Finanzübersichtüber 16 US-Geheimdiensten mit 107.035 Angestellten.
  • Finanzielle Verflechtungen von Unternehmen und NSA: Der US-Geheimdienst übernahm die Kosten, die nach einem Urteil des Foreign Intelligence Surveillance Court im Oktober 2011 für Firmen entstanden sind.
  • Herausgabe von Telefondaten: Fisc-Beschluss, der Verizon zur Herausgabe von Daten seiner Kunden zwingt
  • NSA-Zugang zu Unternehmensnetzwerken: Video zeigt Dokumente die NSA-Überwachung des brasilianische Ölkonzern Petrobras und Angriffe unter anderem auf das Swift-Bankkennetzwerk untermauern.

 

Reaktionen und Korrespondenz

 

NSA-Zentrale im amerikanischen Fort Meade
NSA-Zentrale im amerikanischen Fort Meade
protect-it, Ausgabe 31
NSA_bericht_31_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.8 KB
protect-it, Ausgabe 32
NSA_bericht_32_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'001.0 KB

Breaking News

The latest breaking news around the world

http://www.breakingnews.com

Neueste Nachrichten aus der Welt und der Schweiz

http://www.news.google.ch

Die Welt aus russischer Sicht

https://de.sputniknews.com

 

Hier für Sie die per Juli 2018  neue Ausgabe:

NEUE, attraktive Dossiers!

Aktuell sind der TETRA3-Bericht, das Weissbuch "Gobal defense perspectives" und der UNHCR-Flüchtlingsbericht. 

Brisant ist der Testbericht zum magischen SMARTPOWDER für die Tätermarkierung.

 

Verlagsadresse

protect-it GmbH

Schartenstrasse 26

5430 Wettingen

info@protect-it.ch

Ihr Newsletter

Melden Sie sich bitte an!

Mit unserem Newsletter zeigen wir Ihnen rechtzeitig an, wenn eine neue Ausgabe oder heisse News auf der Webseite erscheinen (wir werden Sie aber nicht überschwemmen und Ihre E-Mal-Adresse bleibt bei uns sicher verwahrt...)

 

(Das Wort "anmelden" ganz unten rechts ist nur für die Redaktion reserviert.)